Skip to main content
Thaimassage

Wellness Thaimassage: Die besondere Form der Thaimassage

By 19. Juli 2022No Comments
Schulter Nackenmassage eyelada spa

Verspannungen lindern, abschalten und den Alltag vergessen: So schön kann eine Thaimassage sein – vor allem, wenn sie mit einer Wellness Massage kombiniert wird.

Wer eine Thaimassage kennt, weiß, wie wohltuend sie für den Körper und Geist sein kann. Mit einer Thaimassage können Verspannungen gezielt gelöst und die Beweglichkeit verbessert werden. Wird die Thaimassage mit einer Wellness Massage kombiniert, rückt das Thema Entspannung noch mehr in den Vordergrund. Die Wellness Thaimassage ist eine besondere Form der Wellness Massage, die die Elemente der Thai- und Wellnessmassage wirkungsvoll kombiniert.

Was ist eine Wellness Massage?

Eine Wellnessmassage ist eine Massage, bei der die Entspannung im Vordergrund der Behandlung steht. Im Gegensatz zu einer medizinischen Massage sind die Handgriffe bei einer Wellness Massage deutlich weicher und langsamer, um zu einer tiefen Entspannung und einem besseren Wohlbefinden beizutragen. Ein ruhiges und ansprechendes Ambiente – ergänzt durch wohlriechende Aroma-Öle – kann die positive Wirkung der Massage unterstützen.

Massage und Wellness sind die perfekte Kombination, um den Körper und Geist in Einklang zu bringen und die Sorgen des Alltags zu vergessen. Die Muskulatur wird auf eine besonders wohltuende Weise gelockert, daneben trägt eine Wellness Massage zu einer besseren Durchblutung bei. Auf diese Weise können zum Beispiel Muskelverspannungen, Muskelschmerzen und Kopfschmerzen gelindert werden. Außerdem können Wellness Massagen eine positive Wirkung auf das Nervensystem und den Schlaf haben.

Wer sich regelmäßig eine Wellness Massage gönnt, kann von einer gesteigerten Konzentrationsfähigkeit und einer geistigen Entspannung profitieren, was wiederum zur Vorbeugung von Stress im Alltag beitragen kann. Zu den beliebtesten Wellnessmassagen gehören die ayurvedische Massage, die Hot Stone Massage und die Kräuterstempelmassage. Hier fließen ganz besondere Techniken in die Massage ein, um die Entspannung nochmals zu steigern.

Wellness Thaimassage: Thaimassage und Wellness Massage perfekt kombiniert

Aufgrund ihrer wohltuenden Wirkung gehören die Thaimassage und die Wellnessmassage zu den beliebtesten Anwendungen, um im stressigen Alltag mehr Ruhe und Entspannung zu finden. Beide Massagen unterscheiden sich allerdings voneinander. Eine Thaimassage wird grundsätzlich bekleidet durchgeführt, wobei die Massage mit Akupressur und dynamischen Bewegungen kombiniert wird. Durch diese Mischung aus Bewegung und Massage soll der Energiefluss des Körpers verbessert und das Wohlbefinden gesteigert werden.

Eine Wellness Massage zielt hingegen ausschließlich auf die Muskulatur ab, die mit sanften Bewegungen massiert und mit duftenden Aroma-Ölen behandelt wird. Um den entspannenden Effekt auch bei einer Thaimassage etwas mehr einfließen zulassen, wird sie immer häufiger durch eine Wellness Massage ergänzt. Das Ergebnis ist eine Wellness Thaimassage, die die Elemente der beiden Massagestile optimal kombiniert.

Wellness Thaimassage: Entspannung für den gesamten Körper

Ebenso wie eine traditionelle Thaimassage ist auch eine Wellness Massage für den gesamten Körper geeignet. Eine Wellness Ganzkörpermassage – kombiniert mit den Elementen der Thaimassage – deckt die wichtigsten Elemente beider Massagen ab.

Der gesamte Körper wird unter Einsatz spezieller Dehn-, Druck- und Akupressurtechniken behandelt, ergänzt durch die wohltuenden Bewegungen einer Wellness Massage. Die Kombination von beiden Massagetechniken empfinden viele Kunden als besonders wohltuend, weil die Massage selbst hartnäckige Verspannungen und Blockaden lösen und zu einer besseren Beweglichkeit beitragen kann.

Fazit: Wellness Thaimassage für mehr Entspannung und weniger Stress

Traditionelle Thaimassagen sind beliebt, um einerseits die Muskulatur zu lockern und andererseits die Beweglichkeit zu verbessern. Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Massage fließen bei einer Thaimassage dynamische Elemente ein, die an Yoga erinnern. Um den Entspannungseffekt noch etwas mehr zu vertiefen, wird die Thaimassage immer häufiger mit einer Wellness Massage kombiniert. Das Ergebnis ist eine Wellness Thaimassage, die beide Massagestile in Einklang bringt und Körper und Geist anspricht.